weitere Themen

Feuerwehr Lehde

"Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr"

Unter diesem Motto gründeten am 27.01.1904 Bürger aus Lehde die Freiwillige Feuerwehr.

Freiwillige Feuerwehr am 14.04.2003 (Bild von links nach rechts)

hinten:

Gerd Thiele, Arno Kilka, Herbert Morgenroth, Roland Hornig, Karl Koal (jun.),

Thomas Piechowski, Gerhard Belaschk, Frank Kasprick, Helmut Bitzker

mitte:

Wolfgang Gahl, Sven Greinert, Dieter Pschipsch, Wolfgang Lowka,

Klaus Wenske (sen.), Andreas Warnatsch, Günter Brandt, André Schneider, 

Harald Wenske, Dirk Kleemann, Reimund Obrig, Harry Filko,

Dr. Siegfried Stadelmayer, Gerhard Golinski, Gerhard Greinert

vorn:

Sabine Obrig, Jens Konzack, Karl Dobberschütz, Max Lehmann,

Walter Belaschk, Hermann Pschipsch, Helmut Richter, Fritz Richter, Ilona Richter

nicht auf dem Bild sind:

Klaus Wenske (jun.), Olaf Hornig, Fritz During, Georg Kilka, Karl Koal (sen.)

 


Das Kriegerdenkmal in Lehde zum ehrenden Gedenken der verstorbenen Mitglieder der Feuerwehr und der Gefallenen der Weltkriege.

Jedes Jahr zum Volkstrauertag wird im Gedenken der Toten hier durch die Feuerwehr ein Kranz niedergelegt.